Herzlich willkommen auf der Homepage der öffentlichen Bücherei von Gröbming

Die neue Adresse lautet ab 10. Jänner 2017:
 

Mitterbergerstrasse 40
8962 Gröbming
Tel.: (+43 3685) 220 00
E-Mail: buecherei@groebming.at

 

Unsere unveränderten Öffnungszeiten:
Dienstag      17:00-19:00 Uhr
Mittwoch      10:00-12:00 Uhr
Donnerstag 17:00-19:00 Uhr

 

 

Unser Medienbestand wird laufend um Neuerscheinungen erweitert und ist auch im Rahmen unseres Internetzuganges unter "Online-Katalog" recherchierbar. Über Ihren/Euren Besuch freuen sich:

Claudia, Edith, Elfriede, Gerald, Gertrud, Manuela, Rosemarie und Siegmund.

Unsere Bibliothek hebt keinen Mitgliedsbeitrag ein. Jeder Verleih wird nur personenbezogen registriert und es ist lediglich je Exemplar für je drei Wochen eine Verleihgebühr zu entrichten. VielleserInnen können sogar einen Pauschalbetrag in Form einer Jahresgebühr einzahlen. Genaueres kann man der Gebührenverordnung entnehmen.

Unser Büchereiteam wurde um eine ehrenamtliche Mitarbeiterin aufgestockt, die sich hier mit eigenen Worten vorstellen will:

Mein Name ist Ulrike Göking, bin 54 Jahre, mein Hauptwohnsitz ist Neumünster und der Nebenwohnsitz befindet sich in Gröbming. Seit acht Jahren bin ich im Norden Deutschlands als Freiberuflerin selbständig erwerbstätig. Als professionelle Vorleserin, fantasie- und poesievolle Wortkreative sowie pantomimische Clownin biete ich in der Accademia della Fantasia Schulkindern ab 10 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen bis 100, fantasie- und poesievolles Schreiben von Kurzgeschichten und freien Gedichtformen sowie das authentische Präsentieren der Eigenwerke in der Gruppe an. Pantomimische Clownseminare unter dem Titel "Lass mal deinen inneren Clown aus dir heraus" können ebenso von den genannten Altersgruppen besucht werden. In Gröbming bin ich seit Anfang des Jahres. Auch hier bietet die Accademia della Fantasia das genannte Angebot an.

Ich freue mich, dass mir die Gemeinde ab kommenden Mai die Möglichkeit einräumt, jeden zweiten Mittwoch im Monat von 15.00 bis 16,30 für Schulkinder und Jugendliche und jeden zweiten Donnerstag im Monat für Erwachsene eine sogenannte Vorlesewerkstatt kostenlos- und dies auch in den Ferien - anbieten zu können.

Was ist eine Vorlesewerkstatt? Hier lernen die Teilnehmenden zum einen, sich in einer Kleingruppe zu zeigen, aufmerksam anderen zu zuhören und unterschiedliche Texte aus den Büchern der Gemeindebücherei sich gegenseitig vorzulesen. Somit bekommen die Zuhörenden manchmal auch Anregungen, was sie vielleicht einmal lesen könnten. Manche Texte bieten sich auch an, dass sie von mehreren gelesen werden und so kann manchmal ein kleines Vorlesetheater entstehen. In meiner Vorlesewerkstatt können auch durchaus eigene Texte mal in der Runde präsentiert werden. Über Inhalte von Texten findet in der Regel kein Austausch statt, da hier die Zeit viel zu kurz ist.

Komm und mach mit - Herzliche Grüße von Ulrike 

www.accademiadellfantasia.jimdo.com